Christliche Karten basteln und schenken

Bei Christlichekarten.de finden Sie vor allem viele Ideen und Vorlagen rund Christliche Karten

Aktuell

Kategorien

Neue Artikel

Christliche Karten selbst gestalten und online drucken

Christliche Karten.de

Bei Christlichekarten.de finden Sie vor allem viele Ideen und Vorlagen zum Thema Karten mit einem christlichen Note. Ob Sie nun demnächst einen runden Geburtstag feiern, Ihre Kommunion, Firmung oder Ihre Konfirmation feierlich begießen wollen oder ein Mottofest geplant haben. Wir haben (fast) für jede Feier eine thematisch passende Einladung, die Sie darüberhinaus selbst gestalten können.  Sie werden das Ichthos -Symbol genauso finden als Kreuze, zum Teil etwas dezent bis  subtil, aber auch ganz deutlich als Einladung zu einem Christenfest zu erkennen. Schnuppern Sie einfach mal durch unsere vielen Themenbereiche und schauen Sie sich die Motive an. Falls Sie da wider Erwarten nichts finden sollten, dann können Sie noch immer mit einem Wunschmotiv Ihre eigenen Karten entwerfen!

Kommunionskarten

Jedes Frühjahr gehen viele katholische Kinder zur ersten Heiligen Kommunion. Die Einladung zur Kommunion, des zweiten Sakramentes, ist ebenfalls ein wichtiger Teil der Vorbereitung der Feier. Sie dient aber nicht nur der Organisation. Eine schön gestaltete Kommunionseinladung weckt auch Vorfreude auf das Familienfest, welches meist im Anschluss an die kirchliche Zeremonie ausgerichtet wird. Gemeinsam mit Familie, Freunden und Bekannten feiern Sie diesen großen Schritt in ihrem Leben. Ein so besonderer Moment erfordert natürlich besondere Einladungen! Und was gibt es Schöneres, als diese Einladungskarten zur Erstkommunion selbst zu gestalten? Wählen Sie zusammen mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter eine schöne Kommunionskarte aus unserem Sortiment. Gestalten Sie diese Einladung nach Ihren Wünschen. Diese Feier der Kommunion ist ein einmaliges Ereignis. Um entsprechend einzuladen, finden Sie bei uns Einladungen zur Kommunion mit verschiedensten Motiven; diese können Sie mit Ihren Einladungstexten und Bildern ganz einfach personalisieren.

Firmungskarten

Wenn ein katholischer Jugendlicher sich seines Glaubens sehr sicher ist, geht er zur Firmung. Der Bischof nimmt das normalerweise in einer besonderen Messe vor. Die Firmlinge im Alter von 14 bis 16 Jahren bestätigen durch dieses Sakrament ihre Zugehörigkeit zur römisch-katholischen Kirchengemeinschaft. Eine Firmung feiern nicht alle Katholiken, und oft wird dieses Kirchenfest in einem etwas kleinerem Rahmen zelebriert als die erste heilige Kommunion. Daher werden Sie wahrscheinlich nur wenige Einladung versenden, an den Firmpaten und vielleicht noch an die engste Familie.

 

Einladungskarten Konfirmation

Die Konfirmation, also beinahe das evangelische Pendant zur Kommunion, ist für viele Jugendliche ein großer Tag, denn sie werden endlich in die Gruppe der Erwachsenen aufgenommen. Das erste Mal nehmen Sie am Abendmahl teil. Sie dürfen dann Brot und Wein mit der Gemeinde und den Presbytern teilen.  Daher stehen die Konfirmanden im Mittelpunkt der Festlichkeit, werden mit guten Wünschen und Geschenken geehrt. Die Einladung zur Konfirmation ist ein wichtiger Teil zur Vorbereitung der Feier. Sie dient aber nicht nur der Organisation. Eine schön gestaltete Konfirmationseinladung weckt auch die Vorfreude auf das Familienfest. Das findet meist am Nachmittag und Abend nach dem kirchlichen Teil der Zeremonie statt.

Einladung Taufe

Der große Tag für Ihr Kind ist da! Es wird es in die christliche Gemeinschaft aufgenommen und erhält die Taufe. Die Taufe ist oft das erste wichtige Ereignis im Leben eines Kindes. Es erhält sogar oft zwei weiter wichtige Menschen dazu: die Taufpaten. Es ist auch das erste Sakrament im Leben eines Katholiken. Das Kind wird nämlich der Gemeinschaft vorgestellt. Ist das nicht eine tolle Gelegenheit, Freunde, Verwandte und Bekannte mit Taufkarten an Ihrem Familiennachwuchs teilhaben zu lassen? Sind Mutter und Kind in den ersten Wochen nach der Geburt meist noch mit sich selbst beschäftigt, wird das Baby durch der Taufe  Teil der Gemeinde, aber auch dem Freundeskreis der Eltern feierlich vorgestellt.
Außerdem gibt es natürlich auch noch die Spätberufenen, die schnell vor der Konfirmation noch getauft werden.  Solche Glaubensrichtungen wie die Baptisten kennen die Erwachsenentaufe.

Christliche Weihnachtskarten

Wenn Sie Weihnachten gerne klassisch und traditionell feiern, dann sind vermutlich religiöse und christliche Karten das Passende für Ihre Weihnachtsgrüße. Seit jeher besitzt das geschriebene Wort einen ganz eigenen Zauber. Den zu Papier gebrachten Gedanken verleiht eine persönliche Karte eine besondere Note. Selbstgeschriebene Weihnachtskarten bieten daher eine ideale Möglichkeit, auf kreative und außergewöhnliche Art zu zeigen, dass man an jemanden ganz besonders denkt. Gerade in der besinnlichen Weihnachtszeit stehen Familie und Freunde schließlich im Mittelpunkt. Nicht umsonst heißt Weihnachten auch das Fest der Liebe.