Die Liebe Gottes ist das schönste Geburtstagsgeschenk

Diesen einen Tag im Jahr, an dem jemand Geburtstag hat, sollte man nicht unbemerkt vorbeigehen lassen. Es ist besonderer Tag, zu dem man gerne gratuliert und das Geburtstagskind am besten mit einem lieben Gruß ehrt. Man braucht gar keine großen und teuren Geschenke für den Jubilar zu kaufen, um zu zeigen wie wertvoll dieser Mensch ist.

Mit einer passenden Bibelstelle Menschen im Innersten berühren

Mit einer Karte kann man zeigen, dass man an jemanden denkt. Ein lieber Gedanke, der sich auf einer Karte zum Ausdruck bringen lässt, bringt Freude direkt ins Herz und zwar vor allem wenn man erkennt was Jesus in Jeremia 31,3 sagt:

Ich habe dich je und je geliebt,

darum habe ich dich zu mir gezogen

aus lauter Güte,

Ist das nicht schöner als jedes materielle Geschenk, wenn diese Gabe ins Bewusstsein gerufen wird? Jesus hat uns schon geliebt als wir noch nicht geboren waren. Nichts kann uns von der Liebe Gottes trennen und diese Liebe dürfen wir weiterschenken. Sie stellen fest, dass das Schenken von Aufmerksamkeit nicht nur mehr Glück und Freude in das Leben Ihrer Mitmenschen bringt, sondern auch für den Schenkenden selbst ein beglückendes Erlebnis ist!

Inhalt und Form in Einklang bringen

Die Bibel ist eine wunderbare Quelle für Kartentexte

Die Bibel ist eine wunderbare Quelle, wenn es darum geht, tröstliche und erbauliche Worte zu finden.

Mit einer passenden Bibelstelle zur richtigen Zeit können Sie Ihre Mitmenschen stärken. Neben der Geste als solche und dem Inhalt sollte der Form natürlich auch das entsprechende Augenmerk gelten. Für Geburtstagskarten gibt es viele Motive, die dem Alter des Geburtstagskindes entsprechend ausgewählt werden können. Angefangen von niedlichen Motiven für Babys und kleine Kinder , über Blumen oder auch persönliche Bilder von der Familie. Als Kartenmaterial lassen sich zum Beispiel schön zugeschnittene Tapetenreste einsetzen, auf die man die Fotos kleben kann. Es lohnt sich wirklich, einmal auf dem Dachboden nachzuschauen, ob da noch Tapetenrollen liegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.