Christliche Weihnachtskarten

Oh du fröhliche, oh du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit

Senden Sie Ihren Lieben einen gesegneten Kartengruß

Alle Jahre wieder kommt das Christkind hereingeschneit. Meistens hat es Weihnachtsgrüße im Gepäck: in vielen Familien selbst vom Motiv her christliche Weihnachtskarten! Diese sendet es an alle Lieben. Denn Weihnachten ist jedes Jahr zur gleichen Zeit, beginnt am 24. Dezember mit dem Heiligen Abend. Und das wissen Sie eigentlich bereits ein halbes Jahr vorher 😉 .

Wenn dann nach den Sommerferien Spekulatius und Lebkuchen in den Geschäften angeboten werden – dann wissen Sie: es weihnachtet bald sehr!

Christliche Weihnachtskarten?
Wann fangen Sie mit Versenden an?

In der Realität fangen Sie meistens Ende Oktober mit der Planung der Festtage an. Dazu können Sie am Besten einige Wochen vorher mit dem Basteln von Weihnachtskarten anfangen. Falls Sie Tonpapier im Haus haben, können Sie mit Stempeln oder mit dem Füller ganz einfach Weihnachtskarten herstellen. Beispielsweise wenn Sie einfach ein paar Sternchen auf das farbige Papier kleben oder mit dem Füller zeichnen, dann ist Ihre Weihnachtskarte ganz schnell fertig.
Das gleiche System wenden Sie im Prinzip an, wenn Sie in einen Webshop „einkaufen gehen“. Dann „basteln“ Sie nämlich eine solche Karte anstelle mit Schere und Tonpapier ganz einfach auf Ihrem PC!

Im Webshop gibt es christliche Weihnachtskarten

Wer mag, kann außerdem auch digital seine Weihnachtskarten in einer großen Auflage gleich persönlich gestalten. Das hat darüberhinaus auch den Vorteil, dass eventuell die krakelige Handschrift auch viel weniger in das Gewicht fällt. Außerdem können Sie Ihre Weihnachtspost schneller und „effizienter“ erledgen.
Dazu kommt: In den üblichen Kartenwebshops können Sie auch die Weihnachtskarten im Inland oder ins Ausland versenden lassen! Sogar gleich an die richtigen Empfänger adressiert, falls Sie die verschiedenen Adressen beispielsweise mit Hilfe einer Excel-Liste hochgeladen haben.
Sollten Sie da wider Erwarten auf der Webseite nicht direkt das Gewünschte „beim Basteln“ finden, melden Sie sich ruhig beim Kundenservice, die haben oft eine Lösung für Sie im Petto. Das kann per Mail geschehen. aber auch die modernen Sozialen Medien wie Chat oder Messenger von Facebook sind unter der Woche normalerweise von 9 bis 17 Uhr für Sie mit freundlichen Mitarbeitern des kompetenten Kundenservices besetzt. Da wird Ihnen sicher geholfen!

Alle Jahre wieder…
Christliche Weihnachtskarten

Und so ging das passende Lied dazu, hören Sie es sich noch einmal an…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.